The Screaming O feiert den Erfolg der Voom Bullets

The Screaming O hat einen weiteren Verkaufsrekord vermeldet, denn seit ihrem Debüt im Januar sind von den Voom Bullets bis Anfang März mehr als 20.000 Mal verkauft worden. In der elfjährigen Historie von The Screaming O sind die Voom Bullets somit die erfolgreichste Produktneuheit. Ausgerüstet sind sie mit einem leisen Motor, der in einer Frequenz summt wie kein anderer Mini-Vibrator auf dem Markt und dabei für tiefe Vibrationen sorgt, die unter die Haut gehen. So wird das Risiko einer Unempfindlichkeit vermieden, wie sie oft von Vibratoren verursacht wird, die auf einer hohen Frequenz ‚arbeiten‘. „Die Voom Bullets sind vielleicht von außen sehr gewöhnlich aus, aber ihre Vibrationen sind einzigartig im Produktsegment der Bullet Vibes“, erläutert Conde Aumann, Markenbotschafterin von The Screaming O. „Der Unterschied ist sofort zu fühlen und wir konnten erleben, wie sehr angetan Konsumenten von den tiefen Vibrationen sind. Wir wussten, dass die Voom Bullets ein Erfolg werden, aber mit derart hohen Verkaufszahlen haben wir nicht gerechnet. Über 20.000 bis Anfang März und der Verkauf geht ja noch weiter!“

Die Voom Bullets sind im Labor getestet, bestehen aus 100% sicherem ABS Plastik in einer wasserdichten Schale, die zur Nutzung der Produkte in der Badewanne oder unter der Dusche einlädt.